Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Von der Idee zum Pokaltraum

Traum vom Pokal auf einer MicroStep-Schneidanlage realisiert

Von der Idee zum Pokaltraum

Metallbauer Czermak aus Memmingen fertigt mit seiner Plasmaschneidanlage MasterCut Eco eine Feuerstelle mit FC Bayern-Logo an - pünktlich zum Start der Champions League Saison

Publiziert 15.09.2015 | Erich Wörishofer

Der Metallbaubetrieb Czermak aus Memmingen vertraut auf die CNC-Schneidmaschinen von MicroStep – und nutzt diese auch in seiner Freizeit. Mit einer Idee, inspiriert von seinem Lieblingsverein, hat der Chef des Unternehmens, Mathias Czermak, unter Beweis gestellt, wie vielseitig die MasterCut Eco von MicroStep arbeitet.

Vom Bild zur Idee: Auf Facebook fiel Mathias Czermak, Geschäftsführer der Metalltechnik Czermak GbR aus Memmingen, ein Bild einer eisernen Feuerstelle ins Auge. Dort wurde sie verkauft. „Ein Bekannter meinte zu mir, dass könne ich doch auch selber bauen“, und so wurde die anfängliche Idee an einem Samstag in der familieneigenen Maschinenhalle mit der MasterCut Eco, dem kompakten CNC-Plasmaschneidsystem von Microstep, in die Tat umgesetzt. Eine Feuerstelle sollte es werden, die seiner Leidenschaft als langjährigem FC Bayern Fan Ausdruck verleiht.

Über fünf Stunden verbrachte der Industriemeister, der sich die Fertigung von Blech- und Ersatzteilen für Unimog- und MB-Trac Typen zur Aufgabe gemacht hat, damit, die Schnittpläne anzufertigen, Feinheiten herauszuarbeiten und sie ganz nach seinen Vorstellungen zu gestalten. Nachdem die notwendigen Daten in die Steuerung der Maschine eingegeben waren, ging alles ganz schnell: Die 3-Millimeter-Platte aus Stahlblech wurde aufgelegt und die Maschine, die erst im April 2015 in Betrieb genommen wurde, begann zu arbeiten.

Kreativer Einsatz der MasterCut Eco: eine Feuerstelle mit Emblem des FC Bayern München  
Mit der MasterCut Eco von MicroStep fiel es Metallbauer Mathias Czermak nicht schwer, seine Idee einer Feuerstelle aus Stahl mit dem Logo seines Lieblingsvereins in die Tat umzusetzen.

Nur zum Test und für den Privatgebrauch angefertigt

Nach kurzer Zeit und einigen Handgriffen stand sie vor ihm: die hüfthohe Feuerstelle mit ausgeschnittenem FC Bayern-Logo und dem berühmten „Mia San Mia“-Schriftzug. Über dem Logo prangt der Champions League-Pokal, pünktlich zum Auftakt der neuen Champions League-Saison 2015/16. Sofort wurde voller Stolz ein Foto des persönlichen „Stern des Südens“ bei Facebook veröffentlicht und nach kurzer Zeit hatte Mathias Czermak schon zahlreiche Kaufanfragen in seinem Postfach. Das überraschte ihn, doch er musste ablehnen: Lizenzrechtlich dürfe er die Feuerstelle gar nicht verkaufen. Das Produkt wurde ausschließlich zum Privatgebrauch und zu eigenen Testzwecken mit der neuen Schneidanlage angefertigt. Aber die unerwartet starke Nachfrage nach der individuell-gestalteten Feuerstelle befeuerte seine Kreativität und er begann, sich nach anderen Gestaltungsmöglichkeiten umzusehen: „In erster Linie wäre es vielleicht für kleinere und regionale Fußballclubs ein interessantes Angebot.“ Aber auch Nachbauteile und Zeichen diverser Automobilmarken könne er sich gut vorstellen zu schneiden, „vorausgesetzt, die Lizenzrechte lassen sich abklären“, so Czermak.

Was nun mit der Feuerstelle Marke „Eigenbau“ passieren wird, steht noch in den Sternen: „Im Moment steht sie noch bei uns auf dem Hof“, so Czermak, und wartet auf ihren ersten Einsatz. Aus dem Zusammenspiel von Kreativität, Begeisterung und Neugier für innovative Schneidtechnik wurde eine Geschäftsidee. So lernte Mathias Czermak seine MasterCut Eco aus einem völlig neuen Blickwinkel kennen und wurde erneut überrascht, was mit den Schneidanlagen von MicroStep alles möglich ist.

Zur Firma

Die Firma Metalltechnik Czermak GbR aus Memmingen bietet hochwertige Ersatz- und Blechteile für viele Unimog- und MB-Trac Typen und hat sich auf die Fertigung von Alukotflügeln und Hydraulikteilen für diverse Modelle spezialisiert. Die neun Mitarbeiter verfügen über jahrelange Erfahrung, sowohl in der Metallverarbeitung als auch speziell mit den unterschiedlichen Modellreihen.  Das Unternehmen vertraut auf eine MicroStep CNC-Führungsmaschine MasterCut Eco Plus 4001.20 (4000 x 2000 mm) in Kombination mit einer HiFocus 161i neo von Kjellberg mit automatischer Gaskonsole sowie ContourCut-Technologie und einer TEKA Filteranlage Eco75 – 7,5 kW mit Pulse Control.

 

News Productcatalog Technologie live erleben
kontaktkontakt