Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Lamborghini setzt auf Technologie von MicroStep

Schneidtechnik von MicroStep ist Teil des brandneuen Design-Centers von Lamborghini

Lamborghini setzt auf Technologie von MicroStep

Eine kompakte Plasmaschneidlösung ist im Design-Center des Sportwagenherstellers im Einsatz und bietet Unterstützung beim Bau von Prototypen und Vorserienmodellen

Publiziert 13.03.2017 | Erich Wörishofer

Unternehmensprofil:

Automobili Lamborghini S.p.A.via Modena n. 1240019 Sant'Agata BologneseItalien

Die Automobili Lamborghini Holding S.p.A. ist ein italienischer Automobilhersteller, der seit 1964 spektakuläre Sportwagen in Kleinserie produziert. Das populäre Firmenlogo zeigt einen Kampfstier. Seit 1998 gehört die Firma als Teil der Audi AG zum deutschen Volkswagen-Konzern.

www.lamborghini.com

Anlagenprofil:

MicroCut-P 2001.10P

  • Netto-Bearbeitungsfläche 2.000 x 1.000 mm
  • 2D-Plasmaschneiden

Anfang Juli 2012 hat Lamborghini ein brandneues, zweistöckiges Design-Center in Emilia (IT) fertiggestellt, welches der Entwicklung von Prototypen sowie Vorserienmodellen der bekannten Marke dienen soll - eine MicroStep-Plasmaanlage spielt dabei künftig eine entscheidende Rolle.

Im ersten Stockwerk sind Entwicklungseinrichtungen, im zweiten Stockwerk befindet sich eine Mini-Fertigungsstraße. Diese ist mit modernster Technik ausgestattet, um den Output einer klassischen Fertigungsstraße zu verdoppeln. Die Mini-Fertigungsstraße wird dafür genutzt, die einzelnen Schritte der Montage von Vorserienmodellen zu ermitteln, um für die nachfolgende Serienproduktion gleichbleibende Standards zu gewährleisten. Lamborghini teilte mit, dass dieses Gebäude das erste dieser Art in Italien sei, welches die „Energieklasse A“ Zertifizierung erhält (jährlicher Energieverbrauch ≤ 8 Kwh/m3). 

Zum Equipment der konsequent konzipierten Entwicklungsräume zählt eine kompakte MicroStep-Plasmaschneidanlage der Baureihe „MicroCut“, die mit einer Thermal Dynamics UltraCut Plasmastromquelle ausgestattet ist. Das CNC-Schneidsystem wird dazu genutzt, präzise Teile für die Prototypenproduktion aus Baustahl, Edelstahl und Aluminium zu fertigen.

Eine MicroStep MicroCut P 2001.10P Schneidanlage im Lamborghini Entwicklungszentrum  
Eine MicroCut im Lamborghini Entwicklungszentrum

News Productcatalog Technologie live erleben
kontaktkontakt