Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Rohrbearbeitung und Profilbearbeitung mit großen Ausmaßen in 3D

Rohre und Profilen mit großen Ausmaßen bearbeitet Finow mit MicroStep-Technologie

Rohrbearbeitung und Profilbearbeitung mit großen Ausmaßen in 3D

Zur automatisierten Schweißnahtvorbereitung an großformatigen Rohren und Profilen setzt Finow Rohrsysteme auf eine Rohrschneidanlage von MicroStep

Publiziert 19.09.2016 | Erich Wörishofer

Unternehmensprofil:

FINOW Rohrsysteme GmbHAngermünder Straße 10116225 EberswaldeDeutschland

Die Finow Rohrsysteme GmbH produziert unter anderem hochwertige Komponenten für den Kraftwerks-, Chemie- und Industrieanlagenbau. Zu den Kunden der international tätigen Firma zählen namhafte in- und ausländische Unternehmen der Energieversorgung, der Industrie und der Anlagen- und Umwelttechnik.

www.finow.de

 

Anlagenprofil:

PipeCut Baureihe

  • Rohrbearbeitung von 100 bis 1.500 mm Durchmesser und 12.000 mm Länge
  • 3D Plasmarotator (90° schwenkbar) zur Schweissnahtvorbereitung an Rohren bis 45°
  • Nadelmarkierer

Die FINOW Rohrsysteme GmbH blickt auf eine lange Tradition als stahlverarbeitender Betrieb zurück. Das Unternehmen, das seinen Ursprung in der Franz Seiffert AG hat, produziert qualitativ hochwertige Kraftwerkskomponenten sowie Komponenten für  Chemiewerke und Industrieanlagen. Die Kernkompetenz von FINOW liegt im induktiven Biegen und Schweißen von Rohrelementen.

Im Bereich Rohrbearbeitung vertraut das Unternehmen auf MicroStep-Technologie und hat in eine Plasmaschneidanlage der PipeCut Baureihe investiert. Diese CNC-Rohr-und Profilschneidanlage wurde für die Bearbeitung von Rohren mit großen Durchmessern und Längen entwickelt. Die spezielle Ausführung der Anlage ermöglicht eine große Auswahl von Anwendungen wie Trennschnitte mit oder ohne Schweißnahtvorbereitung, Ausschnitte verschiedenster Formen für z.B. Rohrverbindungen und Stecksysteme, verschiedene Fasen und natürlich auch Markierungen auf den Rohren. Optional ist die PipeCut Baureihe mit automatischen Be- und Entladevorrichtungen ausrüstbar.

Mit dem neuen CNC-Plasmaschneider schneidet die Finow Rohrsysteme GmbH Rohre und Profile bis 1.500 mm Durchmesser mit Plasma.

 

 

 

News Productcatalog Technologie live erleben
kontaktkontakt