Messe | EuroBLECH 2024

MicroStep live erleben auf der EuroBLECH 2024

Auch auf der kommenden Ausgabe der Leitmesse wird MicroStep vielfältige, modernste Technologien aus den Bereichen Schneiden, Automation und Digitalisierung präsentieren und mit weiteren Neuheiten kombinieren

Termine

22.10.2024 bis 25.10.2024
Hannover Messe
Hermes Allee
30521 Hannover
Deutschland


Halle: 13       Stand: E138/E137





Ticket anfragen

Zuschnitt, Automation, Abkanten und Digitalisierung. An den Ständen der MicroStep Europa GmbH ist auf der EuroBLECH 2024 einiges geboten. Die internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung findet an vier Tagen von Dienstag, 22. Oktober bis Freitag, 25. Oktober 2024 in Hannover statt. „Wir bieten Besuchern ein einzigartiges Erlebnis. Wer passgenaue Spitzentechnologie zum Schneiden und Biegen von Werkstücken benötigt oder wer die Vorteile von Digitalisierung und Vernetzung seiner Fertigung greifen möchte, der ist bei uns richtig“, betont Geschäftsführer Johannes Ried.

Die EuroBLECH 2024 ist in Sichtweite. Im Oktober kommen die Experten der Blechbearbeitung wieder in Hannover zusammen, um sich zu informieren und der Welt ihre Innovationen zu präsentieren. Die MicroStep Europa GmbH zeigt dabei in Halle 13 ein ganz besonderes TechnologieKonglomerat. „Wir bieten Besuchern ein exponiertes Erlebnis. Wer passgenaue Spitzentechnologie zum Schneiden, Zerspanen und Biegen von Werkstücken benötigt oder wer die Vorteile von Digitalisierung und Vernetzung seiner Fertigung greifen möchte, der ist bei uns richtig“, betont Johannes Ried, Geschäftsführer der MicroStep Europa GmbH.

Am Stand E138 entfaltet die DRM eine einzigartige Technologiekombination auf einer Portalschneidanlage. Diese für heavy-duty-tasks konstruierte Spezialbaureihe aus dem Hause MicroStep vereint das 3D-Schneiden mittels Autogenrotator und Plasmarotator mit einer Frästechnologie. So können Behälterböden und einzelne Segmente vielseitig zugeschnitten werden – aber auch unterschiedliche Fräsarbeiten oder größere Bohranwendungen sind möglich. Ideal u.a. für die Fertigung von Schwerlastmaschinen, Reaktoren, Schiffen oder Windenergieanlagen.

Premiere: Laser-High-Performer mit 60 kW High-Power-Laserquelle

Direkt nebenan ist ein echter High-Performer in Sachen 2D-Laserschneiden live im Einsatz: die neuste Generation der Laserschneidanlage MSE SmartFL, die dank hochwertiger Komponenten bei gleichzeitig überschaubaren Investitions- und Betriebskosten für dauerhaft präzise Schneidergebnisse sorgt. In Sachen Laserquelle können sich Besucher auf eine leistungsstarke Premiere einstellen: eine High-Power-Laserquelle mit 60 kW zeigt MicroStep Industry erstmals am MSE SmartFL.

Darüber hinaus ist das Faserlasersystem auch „ready for Industrie 4.0“: Denn die Anlage ist für IndustryFusion vorbereitet und damit auch für die Fertigung der Zukunft optimiert. „IndustryFusion ist eine interoperable Open-Source-Vernetzungslösung für Smart Factories und Smart Products und bietet völlige Transparenz über alle vernetzten Technologien innerhalb der Fertigung“, erklärt Igor Mikulina, ebenfalls Geschäftsführer von MicroStep Europa.

Zwei Abkantsysteme des Labels MicroStep Industry powered by Accurl

Nach dem Zuschnitt der Bleche müssen diese meist auch in Form gebogen werden. Und hier kommen die Abkantlösungen des Labels MicroStep Industry powered by Accurl ins Spiel. MicroStep kooperiert seit Jahren mit Technologiepartner Accurl, seit beinahe 40 Jahren Vorreiter Asiens bei der Entwicklung und Herstellung von qualitativ hochwertigen und innovativen CNC-Abkantpressen und Faserlaserschneidmaschinen. Gemeinsam präsentieren die Partner auf der EuroBLECH 2024 zwei Abkantbänke, die die Bandbreite des umfangreichen Portfolios demonstrieren. „In Hannover präsentieren wir eine automatisierte Roboter-Biegezelle. Die Werkstücke werden hierbei automatisch manipuliert und mithilfe der vollelektrischen Abkantpresse eB ULTRA exakt in Form gebracht. Eine weitere Live-Show-Maschine ist die Baureihe EUROMASTER. Diese richtet sich an Anwender, die großformatigere oder auch härtere Aufgabenstellungen haben“, erklärt Johannes Ried, Geschäftsführer der MicroStep Europa GmbH. Die Baureihe bietet bereits im Basispaket eine Vielzahl an smarten Tools und kann dank modularem Aufbau optimal an die individuellen Einsatzgebiete der Kunden angepasst werden.

„Die EuroBLECH ist für uns erneut die ideale Bühne, um uns mit unseren vielseitigen Lösungen dem Fachpublikum zu zeigen. Die Besucher können sich sicher sein: bei uns bekommen sie Spitzentechnologie, die passgenau auf ihre Anwendungen moduliert sind. Verbunden mit unseren digitalen Systemen rüsten wir diese, um über einen langen Zeitraum maximal produktiv, prozesssicher und flexibel arbeiten zu können“, sagt Johannes Ried.

Productcatalog

ERLEBEN SIE UNSERE ANLAGEN LIVE

im CompetenceCenter Süd oder Nord

  • Alle vier Schneidtechnologien (Laser, Plasma, Autogen, Wasserstrahl)
  • Innovative Automationssysteme
  • Neuste Lösungen zum Biegen und Entgraten
  • Industrie 4.0 Demofabrik
  • Gut zu erreichen: im Süden und Norden Deutschlands
Jetzt mehr erfahren & Termin vereinbaren
CompetenceCenter
phone
Wir beraten Sie gerne persönlich!
 Montag – Donnerstag | 8 – 17 Uhr
 Freitag | 8 – 15 Uhr
kontaktkontakt