Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Plasmarotator "Pantograph" zur Schweißnahtvorbereitung

Plasmarotator "Pantograph" zur Schweißnahtvorbereitung

Der Plasmarotator „Pantograph“ ist ein spezielles Fasenaggregat, welches für die erweiterte 3D-Bearbeitung von Flachmaterial, Rohren, Profilen und Behälterböden konstruiert wurde. Die Rotatoreinheit ist über eine hochsteife Konstruktion an einem Z-Achsen-Support am Portal der Brennschneidanlage befestigt. Durch den Aufbau des Rotators können Neigungswinkel von bis zu 90° (einseitig bis zu 120°) erzielt werden, was eine erweiterte Schweißnahtvorbereitung auch an bestehenden Halbprodukten (z. B. Profile oder Behälterböden) ermöglicht. Durch einen spiralverzahnten Drehkranz wird dabei ein hochpräziser und sanfter Bewegungsablauf erzielt. Die Ersthöhenfindung wird serienmäßig durch einen ohmschen Kontakt realisiert.

Mit dem Plasmarotator „Pantograph“ können einfache V- und X-Nähte sowie auch komplexe Y- oder K-Nähte mit Steg an das Material angebracht werden. Abhängig von der Geometrie des eingesetzten Plasmabrenners können Fasen von bis zu 52° erzielt werden.

Adaptive Höhensteuerung

Um eine möglichst hohe Präzision am geschnittenen Bauteil zu erreichen, ist es wichtig den Abstand von der Brennerspitze zur Oberfläche des zu bearbeitenden Materials während des Schneidprozesses exakt beizubehalten. Die sogenannte Schneidhöhe wird dabei über die Lichtbogenspannung gemessen – was bei einfachen 2D-Schnitten kein Problem darstellt. Beim Fasenschneiden kommen jedoch weitere Faktoren ins Spiel, die Einfluss auf den idealen Abstand von der Brennerspitze zur Oberfläche des zu bearbeitenden Materials nehmen: Abhängig vom Neigungswinkel des Brenners zum Material muss beispielsweise die Stärke des Schneidstroms sowie der Durchfluss der Plasmagase angepasst werden. Dafür hat MicroStep® das Verfahren der adaptiven Höhensteuerung ATHC® (Adaptive Torch Height Control) entwickelt: Alle erforderlichen Parameter beim Fasenschneiden werden von der Steuerungssoftware automatisch angepasst, so dass jederzeit ein einwandfreier Fasenschnitt umgesetzt wird.

Ihre Vorteile:

  • maximale Flexibilität durch hohen Neigungswinkel
  • einfache Programmierung dank intuitiver Softwarelösung
  • hohe Flexibilität aufgrund der endlosdrehenden Ausführung
  • geringe Wartungskosten
https://www.microstep.com/de/c/Optionen/Plasmarotator-Pantograph-zur-Schweißnahtvorbereitu
kontaktkontakt
X Calendar Collection 2021