Schnelles und präzises Fasenschneiden mit Plasma und Autogen

Schnelles und präzises Fasenschneiden mit Plasma und Autogen

  • Vollautomatische und hochpräzise Fasenschnitte mittels Rotatortechnologie inklusive automatischer Kalibriereinheit (ACTG®)
  • 120° schwenkbarer Rotator für Plasma oder Autogen
  • Nachträgliches Anarbeiten von Fasen an fertige Bauteile per ABP-Technologie
  • Fasenschneiden an Blechen, Rohren & Profilen, Trägern und Behälterböden
  • Additional Beveling Process (ABP) – Einfache und prozesssichere nachträgliche
  • Schweißnahtvorbereitung mittels Laserscannvorgang

 

kontaktkontakt