Hypertherm XPR170

Hypertherm XPR170

Features Technische Daten
Angebot anfordern

Downloads

Plasmasystem XPR170™

Plasmasystem XPR170™

Download

Plasmasystem Hypertherm XPR170

Die XPR kombiniert neue Technologie mit optimierten Verfahren und erreicht so eine Schnittqualität der nächsten Generation für unlegierten sowie legierten Stahl als auch Aluminium. Die drei Varianten der Gasanschlusskonsole können vollständig über die CNC angesteuert werden und bieten zudem die Möglichkeit, stets bessere Schneidprozesse zu liefern.

 

 

Alle Vorteile auf einen Blick:

 

  • Geringere Betriebskosten im Vergleich zur vorhergehenden Generation
  • Verbesserte Standzeit der Verschleißteile bei unlegiertem Stahl
  • Leistungsstarkes Lochstechen von stärkeren Materialien
  • Schutz vor Fehlern beim Herunterfahren
  • Automatische Anlagenüberwachung und spezifische Fehlerbeseitigungscodes für einfache Wartung
  • Stromquelle kann per WLAN mit Mobilgeräten oder Netzwerken verbunden werden
  • mit IoT kompatibel

Technische Daten

Technische Daten Unlegierter Stahl Legierter Stahl              Aluminium
Lochstechkapazität (argon-unterstütztes Sekundärgas)              40 mm - -
Lochstechkapazität (Luft als Sekundärgas) 35 mm - -
Lochstechkapazität   22 mm 25 mm
Trennschnitt 60 mm 38 mm 38 mm
       
       
Technische Daten zur Anlage      
Maximale Leerlaufspannung 360 VDC    
Maximaler Ausgangsstrom 170 A    
Maximale Ausgangsleistung 35,7 kW    
Ausgangsspannung 50 VDC - 210 VDC    
100% Nenn-Lichtbogen-Spannung 210 V    
Nenn-Einschaltdauer 100 % bei 35,7 kW, 40° C    
Betriebsumgebungstemperatur-Bereich -10°C bis 40°C    
Leistungsfaktor 0,98 bei 35,7 kW    
Kühlung Gebläselüftung (Klasse F)    
Isolierung Klasse H    
EMV-Klassifizierung (nur bei CR-Modellen) Klasse A    
Hebepunkte

Traglast der oberen
Tragöse 454 kg
Stapler-Aussparungen
an der Unterseite

   
After-Sales brochure CompetenceCenter
phone
Wir beraten Sie gerne persönlich!
 Montag – Donnerstag | 8 – 17 Uhr
 Freitag | 8 – 15 Uhr
kontaktkontakt