Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen

 

Produktion Partizánske

Die malerische hügelige Region im mittleren Westen der Slowakei mit ihren kleinen Dörfern und Städten wurde Ende der 1930er Jahre zur Heimat eines innovativen Bata-Schuhfabrik-Projekts, als ein 4 km² großer Schuhfabrik-Komplex der Marke Bata neben umfangreichen Wohn-, Sozial- und Freizeiteinrichtungen für die Fabrikarbeiter von Grund auf neu errichtet wurde - und die Stadt Partizánske war geboren. Die Fabrik ging 1948 in Staatsbesitz über und wurde in ZDA umbenannt, behielt aber dennoch ihren Schwerpunkt in der Schuhherstellung bei. Nach der Samtenen Revolution wurden mehrere der über 20 Fabrikgebäude auf andere Arten der industriellen Produktion umgestellt, darunter auch die MicroStep-Produktionsanlage.

Die MicroStep-Produktionsstätte in Partizánske wurde 2003 gegründet. Sie besteht aus 3 Produktionshallen mit einer Gesamtfläche von 7.700 m², von denen 350 m² Verwaltungsfläche sind. Zuletzt wurde 2018  zusätzlich eine 1.200 m² große Montagehalle für Laser- und Automatisierungsanwendungen gebaut. Das Werk ist verantwortlich für die mechanische Fertigung der Laser-, Wasserstrahl- und Fräsmaschinen von MicroStep sowie für die Integration der Steuerungssysteme und der Technologie aller MicroStep-Maschinen, bevor wir diese an unsere Kunden versenden.
Das Werk befindet sich 150 km nordöstlich von Bratislava und beschäftigt 100 Mitarbeiter.

 

MicroStep Produktion Partizánske

MicroStep Produktion Partizánske
Nitrianska 1773 / 120
958 01 Partizánske
Slowakei

 

Route berechnen

 

 
 


 

 

kontaktkontakt