Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Mehr Effizienz in der Produktion

MasterCut Eco: Platzsparende Insellösung im Paket mit Plasmastromquelle und Filteranlage

Mehr Effizienz in der Produktion

Österreichischer Anhänger- und Fahrzeugbauer investiert in kompaktes Plasmaschneidsystem der MasterCut Eco Baureihe

Publiziert 30.05.2016 | Erich Wörishofer

Mehr als 7000 Anhänger fertigte die Ablinger PKW-Anhänger u. Fahrzeugbau GMBH in der Nähe Salzburgs für Kunden aus ganz Europa individuell im Laufe ihrer über 50-jährigen Firmengeschichte. Zum Jahresanfang stellte sich der Familienbetrieb in seiner Fertigung noch flexibler und effizienter auf: mit der Investition in die Plasmaschneidanlage der MasterCut Eco Baureihe vom Weltmarktführer im automatisierten Plasmaschneiden.

Der Ausgangspunkt war ein Zufall, die Entwicklung das Ergebnis harter Arbeit und viel Kompetenz. 1963 begann die Geschichte der Ablinger PKW-Anhänger u. Fahrzeugbau GMBH, als Reinhold Ablinger sen. eine kleine Schmiede übernahm und für den eigenen Bedarf einen Anhänger zum Mülltransport baute. Mehr als 50 Jahre und rund 7.000 im Eigenbau hergestellten Anhänger später wird der Betrieb von Reinhold Ablinger jun. geführt und für seine Wertarbeit ganz im Sinne des Firmenmottos "Qualität bestimmt den Wert" geschätzt. Auf den Straßen Europas sind die Erzeugnisse der fünf Mitarbeiter umfassenden Firma unterwegs.

Das Leistungsspektrum umfasst die kundenindividuelle Erzeugung von PKW- und LKW-Anhängern, die Fertigung von Event- und Promotionanhängern großer bekannter Firmen sowie die Reparatur aller Anhänger bis 3.500 kg Gesamtgewicht. Zudem ist der Familienbetrieb vom Standort Köstendorf bei Salzburg aus Stützpunkthändler für die Produkte der Firmen ALKO-Fahrzeugtechnik, KNOTT und Humbaur Anhänger.

Plasmaschneidanlage der MasterCut Eco Baureihe  
Die Firma Ablinger Reinhold PKW- Anhänger und Fahrzeugbau GmbH investierte in eine moderne Plasmaschneidanlage aus der Baureihe MasterCut Eco mit einer Arbeitsfläche von 4.000 x 2.000 mm.

Um künftig noch effizienter produzieren zu können, beschäftigte sich Geschäftsführer Reinhold Ablinger jun. ausgiebig mit einer neuen Technologie zur Blechbearbeitung. Nach intensiver Planungsphase entschied er sich für eine Plasmaschneidanlage der MasterCut Eco Baureihe von MicroStep. Dabei überzeugte das Konzept der platzsparenden Insellösung im Paket mit Plasmastromquelle und Filteranlage für kostengünstige und hochwertige Plasmaschnitte.

Bei der Plasmaanlage entschied sich die Firma Ablinger für eine Luftplasmaquelle von Hypertherm, eine Powermax105. Die ex-geschützte Filteranlage DFPRO 6-R Cyclopeel von Donaldson mit automatischer Filterabreinigung wird zur Erfassung der entstehenden Stäube am CNC-Brennschneidtisch mit Sektionsabsaugung eingesetzt. Fünf Größen stehen bei dem MasterCut Eco Schneidsystem zur Auswahl. Der österreichische Anhänger-Spezialist setzt auf einen Brennschneidtisch mit einer Netto-Arbeitsfläche von 4.000 x 2.000 mm.

News Productcatalog Technologie live erleben
kontaktkontakt