Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Führender Stahlhersteller investiert in Plasmaschneidanlage von MicroStep

Industeel zählt zu den marktführenden Anbietern und Produzenten von hochqualitativen Stählen

Führender Stahlhersteller investiert in Plasmaschneidanlage von MicroStep

Industeel (ArcelorMittal) setzt für den Zuschnit von Bau- und Edelstahl auf eine CombiCut mit Plasma- und Markiersystemen und außerordentlicher Arbeitsfläche

Publiziert 04.04.2019 | Erich Wörishofer

Unternehmensprofil:

Industeel, ArcelorMittal56, Rue Clémenceau
71201 LE CREUSOT Cedex
Frankreich

Industeel, Tochtergesellschaft von ArcelorMittal, ist spezialisiert auf die Produktion von heißem als auch geschmiedetem Stahlblech, Rohblöcken sowie geformten Teilen. Mit der Herstellung diverser Bau- und Edelstahlprodukte bietet Industeel eine große Bandbreite an qualitativ hochwertigen Stahlsorten, die entwickelt wurden, um jeglichen Kundenanforderungen nachkommen zu können.

industeel.arcelormittal.com

Anlagenprofil:

CombiCut Baureihe
  • Netto-Bearbeitungsfläche 34.500 x 4.000 mm
  • 2x 2D-Plasmaschneiden
  • Nadelmarkierer
  • Automatische Blechtafellagenermittlung
  • Am Portal mitfahrende Plattform mit Bedieneinheit
MicroStep CombiCut Plasmaschnedianlage  
Die Firma Industeel, Tochter von ArcelorMittal, investierte in eine Plasmaschneidanlage aus der CombiCut Baureihe. Die Anlage hat eine Bearbeitungsfläche von 34.500 x 4.000 mm und ist ausgestattet mit zwei 2D-Plasmabrennern, einer Nadelmarkiereinheit, einer Technologie zur automatischen Blechtafellagenermittlung und einer am Portal mitfahrenden Plattform mit Bedieneinheit.
News Productcatalog Technologie live erleben
kontaktkontakt