NEU: Die Kompaktlösung zum Entgraten, Schleifen und Kantenverrunden

Neue Lösung für die Nachbearbeitung von Blechen

NEU: Die Kompaktlösung zum Entgraten, Schleifen und Kantenverrunden

Mit der MSE Oxy bietet MicroStep Europa eine Anlage für qualitativ hochwertige Oberflächenbearbeitung von Bauteilen unterschiedlicher Materialien

Publiziert 02.08.2023 | Erich Wörishofer

MSE Oxy: Entgraten, Schleifen und Kantenverrunden  
Wenn nach dem Schneidprozess noch Nacharbeit notwendig ist, dann ist die richtige Zeit gekommen für den Neuzugang im Portfolio von MicroStep Europa: die MSE Oxy. Es ist die Kompaktlösung für unterschiedliche mechanische Bearbeitungen von Flachmaterial.

Schlackeentfernung, Kantenverrundung wie auch Schleifen und Entgraten: Die MicroStep Europa GmbH präsentiert mit der MSE Oxy eine kompakte Anlage mit einer Vielfalt an Bearbeitungsmöglichkeiten. Die Oberflächenbehandlung von beispielsweise Stahl, Edelstahl oder Aluminium erfolgt einfach und schnell. Das heißt mehr Produktivität statt manueller und aufwendiger Nacharbeit.

In der Schneidbranche hat sich in den vergangenen Jahren enorm viel getan. Ob Plasma-, Autogen-, Laser- oder Wasserstrahlschneiden, die Systeme wurden seit den ersten Gehversuchen immer präziser, stabiler und sicherer in der Handhabung. MicroStep bietet in allen vier Schneidverfahren kleine und große Lösungen in 2D und 3D für unterschiedlichste Kundenkreise. Viele eigens entwickelte Systeme sorgen dafür, dass die Ergebnisse prozesssicher und qualitativ hochwertig sind. Trotz aller automatisierten Prozesse: Je nach Anforderung sind Nacharbeiten nicht immer vermeidbar.

Und hier kommt ein Neuzugang im Portfolio von MicroStep Europa ins Spiel: die MSE Oxy. „Mit der vielseitigen Maschine MSE Oxy bieten wir unseren Kunden und Interessenten jetzt eine kompakte Lösung, welche die Nachbearbeitung erleichtert und eine Vielfalt an Bearbeitungsmöglichkeiten auf einer Anlage bietet“, betont Johannes Ried, Geschäftsführer der MicroStep Europa GmbH.

Vielfältige Oberflächenbearbeitung auf kompaktem Raum

Die MSE Oxy ist mit durchwegs hochwertigen Markenkomponenten ausgestattet und erreicht so eine hohe Zuverlässigkeit und Prozesssicherheit. Mithilfe von fünf im Karussell-Prinzip verfahrenden Werkzeugen werden auf kleinem Platz die flachen und vorab zugeschnittenen Materialien einfach, schnell und effizient bearbeitet. „Jeder metallverarbeitende Betrieb kennt die oft mühsame Nacharbeit mit Winkelschleifer, Hammer und anderen Behelfsmitteln. Maschinelle, auf dem Markt verfügbare Systeme benötigen aber oftmals mehr Platz als vorhanden und übersteigen den technologischen Bedarf sowie das Budget. Die MSE Oxy ist dafür perfekt aufgestellt: Sie findet nahezu in jeder Werkstatt Platz und ist die optimale Lösung für alle, die unterschiedliche Werkstücke in kleinen Losgrößen nacharbeiten müssen“, so Johannes Ried. Je nach Aufgabe stehen dabei passgenaue Tools zur Verfügung:

Schlackeentfernung: Beim Schneidprozess entstehen an den Schnittkanten des Werkstücks häufig Materialanhaftungen, sogenannte Schlacke. Diese muss für eine optimale Weiterbearbeitung des Bauteils entfernt werden. Die maschinelle Bearbeitung mit der MSE Oxy erspart dabei ein zeitintensives manuelles Entfernen.

Schleifen und Entgraten: Insbesondere bei mit Laser- oder Plasmatechnologie zugeschnittenen Blechteilen ist eine Gratbildung nicht immer zu vermeiden. Beim Schleifprozess mit der MSE Oxy werden Grate und weitere Unebenheiten entfernt, um ein sauberes Schliffbild zu erhalten.

Kantenverrundung: Durch eine Kantenverrundung des Bauteils mit der MSE Oxy werden die Voraussetzungen für nachfolgende Prozessschritte geschaffen. Zudem wird eine Verletzungsgefahr durch scharfe Kanten minimiert.

Für jeden Einsatz das richtige Werkzeug

Eine breitgefächerte Auswahl an Werkzeugen ermöglicht den Unternehmen eine zielgerichtete Teilebearbeitung sowie im Endeffekt bestmögliche Ergebnisse für jedes Anwendungsgebiet – ob bei der Schlackeentfernung, beim Schleifen oder bei der Kantenverrundung. Ein schneller und unkomplizierter Werkzeugwechsel sorgt dabei für kurze Umrüstzeiten zwischen den Bearbeitungsvorgängen. Optionale Erweiterungen wie die Montage einer Magnetfeldplatte, die Verlängerung des Arbeitstisches sowie die Integration einer Filteranlage komplettieren das Angebot.

 Mehr zur MSE Oxy erfahren Sie hier: https://microstep.com/de/Zubehoer/Bearbeitungstechnik/MSE-Oxy

VIDEO  Die Entgratmaschine in Aktion: https://microstep.com/de/Media/Videos/MSE-Oxy-Entgratmaschine-Schleifen-Schlackeentfernung

 

„Mit der vielseitigen Maschine MSE Oxy bieten wir unseren Kunden und Interessenten jetzt eine kompakte Lösung, welche die Nachbearbeitung erleichtert und eine Vielfalt an Bearbeitungsmöglichkeiten auf einer Anlage bietet.“

Johannes Ried

Geschäftsführer | MicroStep Europa GmbH

 

Die MSE Oxy im Video

Erich WörishoferErich Wörishofer

ist Content Creator bei MicroStep Europa. Er hat jahrelange Erfahrung als Redakteur in den Bereichen Tageszeitung und im PR und lebt nun seine Leidenschaft für Wortakrobatik und ausführliche Recherche bei MicroStep aus. Er ist im ständigen Austausch mit unseren Technologieexperten und besucht für Interviews und Videos unsere Kunden vor Ort.​

News Productcatalog Technologie live erleben
phone
Wir beraten Sie gerne persönlich!
 Montag – Donnerstag | 8 – 17 Uhr
 Freitag | 8 – 15 Uhr
kontaktkontakt