Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Australische Schiffswerft investiert in hocheffiziente Lösung

MSLoop: ein im Paternostersystem verfahrendes Wechseltischsystem für noch mehr Effizienz

Australische Schiffswerft investiert in hocheffiziente Lösung

MicroSteps Wechseltischsystem MSLoop ist Teil des innovativen Technologieparks der Osbourne Naval Shipyard, eines von der australischen Regierung initiierten Projekts zur Schaffung hochmoderner inländischer Produktionsmöglichkeiten

Publiziert 02.10.2020 | Erich Wörishofer

Unternehmensprofil:

Australian Naval Infrastructure Pty Ltd
Osborne, SA 5017
Australien

Australian Naval Infrastructure Pty Ltd (ANI) ist ein Engagement der australischen Regierung und sieht die Einrichtung einer hochmodernen Infrastruktur für die heimische Herstellung von Marineschiffen der Weltklasse vor. Ziel ist es, mit innovativen Systemen im gesamten Technologiepark im Süden Australiens herausragende Möglichkeiten für den Marineschiffbau zu schaffen. Zu dem Projekt gehört die ausführende Osbourne Naval Shipyard.

Australische Schiffswerft investiert in hochmoderne Technologie  
Die Australian Naval Infrastructure Pty Ltd (ANI) entschied sich auf der Suche nach hochmoderner Technologie für das MicroStep MSLoop System. Die intelligente Wechseltischlösung ermöglicht zeitgleiches Beladen, Schneiden und Entladen von großformatigen Blechen mit unterschiedlichen Bearbeitungsoptionen.

Anlagenprofil:

MSLoop
  • Wechseltischsystem aus mehreren Schneidrosten, die im Paternoster-Prinzip verfahren, zum gleichzeitigen Laden, Schneiden und Entladen
  • 3x Netto-Bearbeitungsfläche 13.000 x 3.500 mm

1. Portal: DRM Baureihe
  • Sandstrahlanlage zur Entfernung von Grundierungen mit integriertem Plasmamarkierer
  • Tintenstrahlmarkierer

2. Portal: MG Baureihe
  • Plasmarotator zur Schweißnahtvorbereitung bis 52° mit automatischer Kalibriereinheit

MG Baureihe
  • Netto-Bearbeitungsfläche 13.000 x 3.500 mm
  • Autogenrotator zur Schweißnahtvorbereitung bis 65° mit automatischer Kalibriereinheit 

Die Entwicklung und Produktion von Lösungen für Werften sind komplex und anspruchsvoll. An Ingenieurskunst, Präzision und Stabilität bei außerordentlichen Bearbeitungsgrößen werden höchste Maßstäbe angesetzt. Teil eines besonderen Projekts ist MicroSteps MSLoop. Das neuartige Wechseltischsystem ist Bestandteil des innovativen Technologieparks der Osbourne Naval Shipyard im australischen Adelaide, ein Projekt der australischen Regierung zur Schaffung hochmodernen Infrastruktur für die inländische Herstellung von Marineschiffen der Weltklasse. Der Name des Projekts: Australian Naval Infrastructure Pty Ltd (ANI).

MSLoop ist eine brandneue Lösung im Portfolio von MicroStep. Das intelligente Wechseltischsystem ermöglicht das gleichzeitige Laden, Bearbeiten und Entladen von großformatigen Blechen. Das System kann mit mehreren Portalen ausgestattet werden, auf denen eine breite Palette von Bearbeitungstechnologien integriert werden kann. Vom Plasmarotator, zum Markierwerkzeug bis zur Sandstrahlanlage. Das technische Prinzip hinter der Lösung ist einem Paternoster nachempfunden: drei Wechseltische rotieren in Dauerschleife von einer Zone in die nächste: Von der Beladezone in die Bearbeitungszone und nach dem Zuschnitt in die Entladezone – nach dem vollständigen Entladen fährt der Tisch anschließend unter der Schneidanlage hindurch zurück an den Ausgangspunkt. Dies macht MSLoop zu einer weiteren vielseitigen MicroStep-Lösung, die für viele verschiedene Aufgaben konfiguriert werden kann.

Die australische Schiffswerft entschied sich für eine Ausführung mit zwei Portalen. Ein Portal ist mit einem Plasmarotator zur Schweißnahtvorbereitung bis 52° ausgestattet, das zweite Portal mit einer Sandstrahlanlage zur Entfernung von Grundierungen sowie einem Tintenstrahlmarkierer.

Die Installation des MSLoop in der australischen Werft wurde im Frühjahr 2020 abgeschlossen. Aktuell laufen die Vorbereitungen auf den Produktionsstart der Hightech-Werft auf Hochtouren. Auch der MSLoop wird derzeit für die volle Produktion optimiert und kalibriert. Phil Cornish, Projektmanager bei Australian Naval Infrastructure, lobte auf dem Online-Portal LinkedIn die gelungene Inbetriebnahme: „Ein großartiger Einsatz unserer Partner, um diesen Projekterfolg zu realisieren.“

 

 

MSLoop Wechseltischsystem mit Plasmarotator zur Schweißnahtvorbereitung 

 

News Productcatalog Technologie live erleben
kontaktkontakt