Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
MicroStep verstärkt Vertriebsteam: „Noch engere Betreuung“

Für noch engere und direktere Beratung: Zuwachs beim MicroStep-Vertriebsteam

MicroStep verstärkt Vertriebsteam: „Noch engere Betreuung“

Viel Erfahrung in Technik und Vertrieb: Adrian Wesselmann, Vadim Epp und Ronny Scholze unterstützen die Vertriebsabteilung bei der Beratung neuer und bestehender Kunden

Publiziert 14.10.2020 | Erich Wörishofer

MicroStep Europa verstärkt sein Vertriebsteam. Mit Adrian Wesselmann, Vadim Epp und Ronny Scholze stoßen drei neue Fachkräfte mit viel Erfahrung hinzu. „Damit stellen wir uns noch breiter auf und begegnen der anhaltend großen Nachfrage nach unseren technischen Lösungen mit noch engerer Betreuung und direkter Beratung“, sagt Oliver Link, Vertriebsleiter bei der MicroStep Europa GmbH.

Vor der MicroStep Europa GmbH liegt ein aufregendes Jahr: Zum einen der Neubau eines Vorführ- und Schulungszentrums am Standort Dorsten (NRW), zum anderen die Fachmessen EuroBLECH und Schweissen & Schneiden 2021. Um die Nachfrage nach den Lösungen noch besser bedienen zu können, hat sich MicroStep Europa im Bereich Beratung und Vertrieb weiter verstärkt: seit wenigen Wochen sind Adrian Wesselmann, Vadim Epp und Ronny Scholze ebenfalls Ansprechpartner für die Technologie aus dem Hause MicroStep. „Damit stellen wir uns noch breiter auf und begegnen der anhaltend großen Nachfrage nach unseren technischen Lösungen mit noch engerer Betreuung und direkter Beratung“, sagt Oliver Link, Vertriebsleiter bei der MicroStep Europa GmbH.

Verstärkung im Team After-Sales  
Ronny Scholze (links) und Vadim Epp verstärken ab sofort den Außendienst im Bereich After-Sales.

 

Adrian Wesselmann, Gebietsverkaufsleiter Nord-WestAdrian Wesselmann kümmert sich in seiner Funktion als Gebietsverkaufsleiter um die Beratung neuer und bestehender Kunden sowie die Betreuung der zertifizierten Fachhändler im Bereich Nord-West. Der 38-Jährige ist gelernter Industriemeister Mechatronik (IHK) sowie Betriebswirt (Hwk) und war seit vielen Jahren im Vertrieb von Investitionsgütern tätig. „Es reizt mich ungemein in diesem wahnsinnig breiten Themenfeld zu arbeiten. Da wir Laser-, Plasma-, Autogen- und Wasserstrahlschneidanlagen und dazu auch noch Automationslösungen auf Highend-Niveau entwickeln und vertreiben, kann ich Kunden genau auf das hin beraten, was ihnen hilft schneller, wirtschaftlicher und effizienter produzieren zu können“, sagt Adrian Wesselmann.

 

Vadim Epp, Außendienst After-Sales im Bereich Nord-WestAls Verstärkung im Team After-Sales sind Vadim Epp und Ronny Scholze eng am Kunden und beraten zu den Themen Verschleißteile, Retrofits und Schulungen. Vadim Epp kümmert sich im Außendienst um Kunden im Nordwesten Deutschlands. Der gelernte Kaufmann im Einzelhandel war in den vergangenen Jahren im Vertriebsaußendienst innerhalb der Baubranche und zuletzt im Bereich Kfz & Automotive tätig. „Technik hat mich immer begeistert. Schon von klein auf. Mich reizen die innovativen Lösungen bei MicroStep, das Aufgabengebiet ist sehr abwechslungsreich. Ich freue mich drauf, den Kunden bei der Lösung ihrer Probleme helfen zu können“, so der 29-Jährige.

 

 

Ronny Scholze, Außendienst After-Sales im Bereich Nord-OstIm Nordosten von Deutschland kümmert sich ab sofort Ronny Scholze um den Bereich After-Sales. Er absolvierte seine Ausbildung als Industriemechaniker sowie eine spätere zusätzliche Ausbildung zum Maschinenbautechniker. Unter anderem war er weltweit im Sektor Industrievermessung tätig und als Projektingenieur in der Automobilindustrie. „Der Firmenauftritt von MicroStep hat mich sofort angesprochen. Die Atmosphäre ist angenehm und kollegial auch über Abteilungen hinweg. Hier herrscht einfach ein guter Geist. Ich habe nun die Möglichkeit für ein Unternehmen zu arbeiten, welches offen für Neues ist, kreativ und breit aufgestellt. Ein Unternehmen, das ich mit absoluter Überzeugung repräsentieren kann und darf“, betont der 33-Jährige.

 

Weitere Ansprechpartner aus dem Hause MicroStep finden Sie hier

 

„Hier herrscht einfach ein guter Geist. Ich habe nun die Möglichkeit für ein Unternehmen zu arbeiten,
welches offen für Neues ist, kreativ und breit aufgestellt. Ein Unternehmen, das ich mit absoluter Überzeugung repräsentieren kann und darf“

 

Ronny Scholze,

After-Sales | MicroStep Europa GmbH

News Productcatalog Technologie live erleben
kontaktkontakt