Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Erfolgreiche Treppenbautage 2013 für MicroStep Europa

MicroStep Europa ist auch auf den Deutschen Treppenbautagen 2013 wieder vertreten

Erfolgreiche Treppenbautage 2013 für MicroStep Europa

Der Hersteller von CNC-Brennschneidmaschinen informiert über Sondertechnologien zum Rohrschneiden, Bohren, Gewinden, Senken und Fasenschneiden

Publiziert 11.03.2013 | Erich Wörishofer

Zum zweiten Mal, nach einer gelungenen Präsentation im Jahr 2011, hat die MicroStep Europa GmbH auch dieses Jahr wieder die Deutschen Treppenbautage erfolgreich begleitet.

Viele interessierte Besucher haben sich zum Thema CNC-Schneidanlagen informiert, da eine vollautomatische Bearbeitung auch bei Treppenbauern immer mehr in den Vordergrund rückt. Die Kombination von Schneiden, Bohren, Gewinden, Senken oder auch Rohrschneiden mit oder ohne Fase bei Durchmessern bis zu 1000 mm sind für die Anlagen keine große Herausforderung. „Dies gehört zum Standardgeschäft“, so der Vertriebsleiter Andreas Kaiser von der MicroStep Europa GmbH. Am Infostand wurden diverse Schnittmuster, welche für staunende Gesichter sorgten, ausgestellt.

Der Grund für die Teilnahme an den Treppenbautagen 2011 war die damals neu in Betrieb genommene CNC-Plasmaschneidanlage MG-PrB 6001.20 + S1200 (Plasma-Rotator, Bohren bis 30mm, Senken, Gewinden, Rohrschneiden bis 1000 mm) bei der Firma Saage Treppenbau. Bei einem Gespräch zwischen dem Vorstand der BVTG und der MicroStep Europa GmbH zeigte sich schnell, dass auch die vielen weiteren Treppenbauer in ganz Deutschland von dieser Technologie profitieren sollen. Somit war die Teilnahme besiegelt. „Auch nach nun mehr als zwei Jahren Zusammenarbeit stellt sich die Schneidanlage von MicroStep immer wieder unter Beweis“, so der Geschäftsführer der Firma Saage Treppenbau.

Die Deutschen Treppenbautage werden alle zwei Jahre an wechselnden Orten in Deutschland ausgerichtet. Mehr als 150 Profis rund um das Thema Treppenbau kommen hier zusammen und diskutieren über Neuigkeiten und Branchentrends. Gekrönt werden die Deutschen Treppenbautage mit einem Vortrag von Dr. h.c. Wolfgang Clement, dem ehemaligen Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit.

Auch 2013 war MicroStep wieder bei den Treppenbautagen vor Ort  
Auch 2013 war MicroStep wieder bei den Treppenbautagen vor Ort.

News Productcatalog Technologie live erleben
kontaktkontakt